Der friesenenergie-BLOG - KLIMASCHUTZ aus Ost-Friesland

So knnen Sie unseren Bienen helfen

Unseren Bienen muss dringend geholfen werden – nur wie?

Zuerst stirbt die Biene, dann stirbt der Mensch.Bereits 2015 berichtete die WELTdarber, dass US-Forscher berechnet haben: Die mit den Ernteausfllen verbundene Mangelernhrung knnte zu 1,42 Millionen zustzlichen Todesfllen pro Jahr fhren. Wie aber knnen SIE Bienen helfen – helfen das Desaster abzuwenden?

Wir haben bereits von einem besorgniserregenden Phnomen berichtet, dem drohenden “stummen Frhling”.
Das Singvogelsterben hat bereits begonnen und ist unter anderem dem Insektensterben, oft verursacht durch den bermigen Einsatz von (unverhltnismig eingesetzten) Pestiziden, geschuldet.

Bienensterben hat vielerlei Grnde

Dieses Phnomen ist auch im Bezug auf das Bienensterben zu beobachten. Zwar sind die genauen Ursachen noch weitestgehend unbekannt, aber neben der natrlichen Gefahr durch die Varroamilbe sind auch fehlende Nahrungsquellen, Lebensraumbeschneidungen und der genannte Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft als Ursachen zu nennen.

Allein in Deutschland ist nach Angaben des Deutschen Imkerbundes die Zahl der Bienenvlker seit 1952 von 2,5 Millionen auf heute weniger als eine Million zurckgegangen. (welt.de)

Warum ist es so wichtig Bienen zu schtzen?

Das Bundesministerium fr Ernhrung und Landwirtschaft gibt Zahlen an:

  • 50% der Wildbienen sind vom Aussterben bedroht
  • 80% (!) der heimischen Pflanzen mssen aber von Honigbienen bestubt werden

“Wissenschaftler um Samuel Myers von der Harvard-T.H.-Chan-Hochschule fr Gesundheitswesen in Boston haben die Auswirkungen eines Aussterbens der Bienen und anderer Insekten untersucht, die Pflanzen bestuben. Sollten die Tiere vollstndig aussterben, wrde das laut ihrer im FachmagazinThe Lancetverffentlichten Studie zu einem Rckgang der weltweiten Frchteernte um knapp 23 Prozent fhren. Die Gemseernte ginge um 16 Prozent zurck, die von Nssen und Getreide um 22 Prozent.” (Welt.de)

Wir alle knnen (und MSSEN) dabei helfen den Bienen wieder mehr Lebensrume zu schaffen. Hierfr ist es vor allem ntig, dass auch Privathaushalte fr Bienen relevante Pflanzen anbauen.

Pflanzen – die “Top 5”

Wir mchten Ihnen die vomBundesministerium fr Ernhrung und Landwirtschaftvorgeschlagenen “Top-5”-Pflanzen fr Bienen vorstellen. Machen Sie doch einmal Bilder von Ihrem bienengerechten Garten und schicken Sie sie an info@friesenenergie.de, posten Sie sie hier oder auf unserer facebook-Seite.

Hier die Informationen zu den “TOP-5”:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.