Der friesenenergie-BLOG - KLIMASCHUTZ aus Ost-Friesland

Unzufrieden? Sonderkndigungsrecht nutzen

Nutzen Sie Ihr Sonderkndigungsrecht und wechseln Sie noch heute zur friesenenergie

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und dann geht es wieder rund im Energie-Dschungel.
Wie viele andere Verbraucher auch haben womglichauch Sie ein Preisanpassungsschreiben von Ihrem derzeitigen Energieversorger erhalten.

Natrlich ist es lobenswert, wenn Sie ber nderungen der Preise im Vorfeld informiert werden – aber nicht immer ist der Inhalt der Schreiben auch wirklich ermunternd.

Wenn Sie mit den neuen Preisen Ihres derzeitigen Anbietersnicht einverstanden sein sollten, dann haben Sie die Mglichkeit von einem Sonderkndigungsrecht Gebrauch zu machen. Die Sonderkndigung muss in Textform erfolgen und von Ihnen persnlich ausgesprochen werden.
Eine Kndigung durch den gewnschten neuen Versorger ist hierbei allerdings, im Gegensatz zumsonst blichen Versorgerwechsel, nicht mglich!

Unzufrieden? Sonderkndigungsrecht nutzen!

Nutzen Sie Ihr Sonderkndigungsrecht, wenn Sie unzufrieden sind.

Fristen beachten!

Um die vorgegebenen Fristen einhalten zu knnen, sptestens aber bis zum Wirksamwerden der angekndigten Preisnderung, sollte die Kndigung umgehend erfolgen.

Wenn Sie sich fr uns, die friesenenergie,entschieden haben, dann knnen Sie gerne zu uns in das Kundenbro nach Hohenkirchen kommen.
Unsere Mitarbeiter/Innen sind Ihnen gerne bei der Erstellung der Kndigung behilflich.

Bringen Sie hierzu bitte einfach Folgendes mit:

  • Das Preisanpassungsschreiben zur Erstellung des Sonderkndigungsschreibens.
  • Die letzte Jahresrechnung zur Vertragserstellung und damit zum Einleiten des Versorgerwechsels zur friesenenergie.

Sie mssen lediglich die oben genannten Unterlagen mitbringen und die notwendigen Unterschriften leisten.

Befragen Sie uns zu Ihrem Recht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.